Recht viele Gastartikel hab ich hier ja noch nicht veröffentlicht. In letzter Zeit kamen allerdings ein paar Angebote dazu rein. Diese musste ich leider aufgrund mangelnder Themenkongruenz ablehnen. Prinzipiell finde ich Gastartikel aber eine gute Sache. Gastartikel bieten einige Vorteile, sowhol für den Leser, als auch für Blogger sowie Gast-Autor.

Da jeder Blogger einen eigenen Schreibstil hat, ist es vielleicht nicht schlecht, wenn zwischendurch ein Artikel veröffentlicht wird, der von jemand anderem geschrieben worden ist. So bekommt man als Leser mal eine andere Meinung zu einem Thema zu Gesicht. Ich persönlich habe nichts dagegen, wenn ein Gastautor einen Artikel über ein Thema verfasst, bei welchem er meine Meinung nicht teilt bzw. eine andere Einstellung dazu hat. Das kann zur Diskussion anregen und etwas Farbe ins Spiel bringen.

Anzeige

Bildquelle: flickr.com/conanil

Auf der anderen Seite bekommt der Gastautor die Möglichkeit, eines seiner eigenen Projekte den Lesern des Blogs vorzustellen. Natürlich kann auch der ein oder andere Link in den Text eingebaut werden. Gast-Autoren, die selbst keinen Blog betreiben, können ihre Meinung oder besondere Tipps einer breiteren Lesergemeinschaft näher bringen.

Auf jeden Fall freue ich mich immer über Gastartikel-Angebote. Wer hier gerne was veröffentlichen würde, kann mich gerne über das Kontaktformular anschreiben. Das Thema des Artikels sollte allerdings mit dem Thema der Seite zu tun haben, also sich im Open-Source- oder Internetbereich abspielen. Das Themengebiet ist ja eh relativ weit gefächert :-).

Anzeige


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>