Im OSBN-Forum habe ich es schon vor einiger Zeit vorgestellt. Möglicherweise ging die Meldung dort aber ein wenig unter, sodass ich das hier nochmal nachholen möchte. Ich zitier mich da auch gern mal selber:

Viele Internetseiten sind heutzutage leider dermaßen mit Werbung verseucht, dass ein Surfen ohne Werbeblocker praktisch unmöglich ist. Auch ich setze Werbeblocker in Form von Adblock Plus ein. Ich versuche allerdings auf Seiten, die ich oft besuche und die es nicht mit Werbung übertreiben, Abblock Plus zu deaktivieren. Dies ist recht einfach möglich, muss allerdings für jede Seite einzeln gemacht werden.

Das hat mich nun auf die Idee gebracht, einfach automatisiert eine Whitelist für Adblock Plus zu erstellen, in der Urls aller Blogs des Netzwerkes eingetragen sind. Diese Liste kann einfach in Adblock Plus als Filterregel hinzugefügt werden (Wie geht das?). Von nun an wird auf allen entsprechenden Blogs Adblock Plus deaktiviert.

Die Whitelist für Adblock Plus ist dabei unter http://osbn.de/adblock_whitelist.txt verfügbar und wird ständig aktualisiert. Wer also diese Blogger unterstützen möchte, der kann das nun auch ganz einfach tun.

Sollten es Blogs mit der Werbung übertreiben (Flash-Layer, Pop-ups etc.) können dieses auch von der Whitelist ausgenommen werden. Es kann dann entweder hier in den Kommentaren oder im OSBN-Forum “gepetzt” werden.

Ziemlich lange ist es her, da habe ich hier die sogenannten Social Media Buttons eingebaut. Nach einiger Zeit stellte sich aber heraus, dass diese aus Datenschutz- sowie Performance-Gründen ziemlich problematisch waren. Ich stieg um – und zwar auf die 2 Click Social Media Buttons. Diese mögen nun datenschutzrechtlich kein Problem mehr sein und auch die Performance der Seite nicht wirklich beeinflussen, allerdings sind sie auch nicht mehr so effektiv, wie die richtigen Buttons. Weiterlesen »

Ich benutze in meinem Alltag recht viele Tastenkombinationen – auch im Browser. Sehr häufig verwende ich dabei Strg + Tab zum Wechseln der Tabs oder Strg + W zum Schließen des aktuell aktiven Tabs. Leider passiert es mir dadurch immer wieder, dass ich aus Versehen Strg + Q drücke, was den Mozilla Firefox sofort schließt.

Nun ist es natürlich möglich, die letzte Sitzung mit einem Klick wiederherzustellen, trotzdem hab ich mich auf die Suche nach einer Möglichkeit zur Deaktivierung des Tastaturkürzels gemacht. Scheinbar bin ich nicht der einzige, der das Problem hat, bin ich doch nach recht kurzem Suchen die Erweiterung Disable Ctrl-Q gestoßen, welche Strg + Q für Firefox deaktiviert. Weiterlesen »

05. November 2012 · 10 Kommentare · Kategorien: Technik · Tags:

So langsam scheinen SSD-Speicher wirklich leistbar zu werden. Derzeit gibt es auf Amazon ein meiner Meinung nach recht gutes Angebot. Eine SSD von Samsung mit ganzen 256 GB* Speicherplatz ist für 149,95 € zu haben.

Ich überlege mir gerade ernsthaft, meine Festplatte durch eben genannte SSD zu ersetzen. Der Geschwindigkeitsunterschied, besonders beim Hochfahren des Notebooks oder Starten der Programme dürfte immens sein. Die Bewertungen sind auch erste Sahne.

Frage an euch:

  • Auf was muss ich achten? Ich habe derzeit eine 2,5-Zoll HDD in meinem Sony Vaio verbaut. Ist die SSD auf jeden Fall kompatibel oder gibt es da verschiedene Ausführungen/Standards? Hab mich in letzter Zeit nicht mehr wirklich mit den Dingen beschäftigt.
  • Hat sonst jemand Erfahrung mit SSDs von Samsung?

* Dies ist ein Amazon-Ref-Link. Mit einem Kauf über diesen Link erhalte ich eine Provision. Ihr selbst habt davon keinen Nachteil (zahlt also nicht etwa mehr, als wenn ihr “normal” auf Amazon bestellt).

Anscheinend wird es mit der nächsten LibreOffice-Version größere Neuigkeiten geben. Auf jeden Fall wurde soeben auf der LibreOffice Mailing List angekündigt, dass es keine 3.7er Version geben wird und man stattdessen entschieden hat, als nächstes LibreOffice 4.0 zu veröffentlichen.

Welche Neuigkeiten genau LibreOffice 4.0 mitbringen wird, ist noch nicht bekannt. Auf der weiter oben verlinkten Seite stehen zwar einige Dinge, die umgesetzt werden könnten, was tatsächlich bis 4.0 passieren wird, wurde allerdings noch nicht entschieden. In den Release Notes für Version 3.7 stehen Funktionen, die wohl schon entwickelt werden und mit ziemlich großer Sicherheit auch mit 4.0 dabei sind. Bis zur offiziellen Ankündigung soll eine Liste geplanter Funktionen ausgearbeitet werden.