Gestern war sie da, die neue 250 GB SSD* von Samsung. Nach einer Sicherung meiner gesamten Daten auf einer externen Festplatte, wurde die alte Festplatte ausgebaut und durch die neue SSD ersetzt. Zusätzlich stellte sich für mich die Frage, welches Betriebssystem installiert werden soll.

Einbau und Installation

Mein Notebook habe ich inzwischen schon des öfteren komplett zerlegt, weshalb der Tausch des Speichermediums dann auch kein Hexenwerk mehr war. Ein paar Schrauben lösen, HDD raus, SSD rein – fertig.

Ein paar technische Details zur SSD:

  • 250 GB Kapaziät
  • 840er Basic-Braureihe (die etwas abgespeckte, aber günstigere Version)
  • SATA-3 (6.0 GBit/s), jedoch abwärtskompatibel mit meinem SATA-2-Anschluss (läuft dann halt „nur“ mit max 3.0 GBit/s)
  • Lieferumfang: Die SSD selbst und eine CD von Samsung (hab ich nicht ausprobiert)
*

Welches Betriebssystem?

Bis gestern betrieb ich das Notebook mit Ubuntu 12.04 LTS. Das hätte ich auch auf die SSD neu installieren können, doch irgendwie hätte mir dabei der Nervenkitzel etwas gefehlt. Ich entschied mich für die aktuelle Ubuntu-Entwicklerversion 13.04. Ich verfolge seit mehreren Jahren jede Entwicklerversion von Ubuntu und mir ist dabei nicht entgangen, dass die Qualität der Vorabversionen eigentlich kontinuierlich besser wurde. Ich möchte das jetzt keinem absoluten Anfänger empfehlen – Probleme können immer auftreten – aber für die Bastler unter uns sollte auch der Betrieb einer Entwicklerversion möglich sein. Aufpassen muss man dabei vor allem bei größeren Updates – die können einem das System oft ziemlich verhauen. Weiterlesen »

05. November 2012 · 10 Kommentare · Kategorien: Technik · Tags:

So langsam scheinen SSD-Speicher wirklich leistbar zu werden. Derzeit gibt es auf Amazon ein meiner Meinung nach recht gutes Angebot. Eine SSD von Samsung mit ganzen 256 GB* Speicherplatz ist für 149,95 € zu haben.

Ich überlege mir gerade ernsthaft, meine Festplatte durch eben genannte SSD zu ersetzen. Der Geschwindigkeitsunterschied, besonders beim Hochfahren des Notebooks oder Starten der Programme dürfte immens sein. Die Bewertungen sind auch erste Sahne.

Frage an euch:

  • Auf was muss ich achten? Ich habe derzeit eine 2,5-Zoll HDD in meinem Sony Vaio verbaut. Ist die SSD auf jeden Fall kompatibel oder gibt es da verschiedene Ausführungen/Standards? Hab mich in letzter Zeit nicht mehr wirklich mit den Dingen beschäftigt.
  • Hat sonst jemand Erfahrung mit SSDs von Samsung?

* Dies ist ein Amazon-Ref-Link. Mit einem Kauf über diesen Link erhalte ich eine Provision. Ihr selbst habt davon keinen Nachteil (zahlt also nicht etwa mehr, als wenn ihr “normal” auf Amazon bestellt).