18. März 2011 · 1 Kommentar · Kategorien: Open-Source · Tags: , ,

So langsam biegt die Ubuntu Natty-Entwicklung in die Zielgerade ein. Laut Zeitplan sind es noch etwa 40 Tage, bis Ubuntu 11.04 als Final-Version verfügbar sein soll. Das Highlight in Ubuntu 11.04 wird mit Sicherheit die neue Desktop-Oberfläche Unity werden. In den letzten Tagen hat sich noch relativ viel getan.

Anzeige

Anstatt das Ganze jetzt mit vielen Worten zu umschreiben, hab ich mich dazu entschlossen, einfach ein kleines Video zu drehen. Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte :-). Im Video könnt ihr die Neuerungen relativ gut sehen. Beispielsweise ändert das Dash automatisch seine Größe. Außerdem werden darin jetzt auch Programme angezeigt, die noch nicht installiert sind. Klickt man auf das Symbol, startet das Ubuntu Software-Center und lädt den Benutzer zur Installation des Programmes ein.

In den nächsten Wochen liegt vor den Entwicklern aber wohl noch jede Menge Arbeit. Besonders stabil sind Unity/Compiz im Moment noch nicht und viele Feinheiten sind bisweilen verbesserungswürdig. In meinem Test stürzte Compiz öfters mal ab. Von der Funktionalität gefällt mir persönlich Unity aber immer besser. Die Entwicklung geht in die richtige Richtung, wie ich finde.

Anzeige


1 Kommentar

  1. Sehr nettes video 😉

    so ne kleine frage, wie heißt der song? bzw. interpret?

    Danke schonmal 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.