Better @ Reply ist eine alternative Möglichkeit, wie Kommentare im eigenen WordPress-Blog angezeigt werden können. Das Plugin fügt bei einem Klick auf „Antworten“ einen @Name-Link ein, wie man es von Twitter her kennt. Außerdem wird beim Überfahren dieses Links später im Kommentar der Kommentar angezeigt, auf welchen sich dieser Link bezieht. Ubuntu-Nutzern ist die Funktion möglicherweise von ubuntuusers.de bekannt.

Better @ Reply

Better @ Reply

Das Plugin kann über den WordPress-Admin installiert oder manuell von wordpress.org heruntergeladen werden. Das Plugin basiert auf @ Reply.

Better @ Reply auf wordpress.org

8 Kommentare

  1. Pingback: Zwei neue, eigene WordPress-Plugins › picomol.de

  2. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

  3. Pingback: Eine Alternative zu verschachtelten Kommentaren: @reply › picomol.de

  4. @Valentin: Sehr schön, so ist das praktisch.

    Das mit den farbigen Tuxen gefällt mir.

  5. @Valentin: Das ist u+e000 in LinuxLibertine:

    http://linuxlibertine.org/

  6. Hi Valentin,

    das Plugin schreibt bei mir im Roll-Over nur „undefined“:
    http://blog.todamax.net/2014/website-des-tages-kofferradios-de/#comment-236036

    Ist das ein Bug oder ein Feature? 😉

  7. Vielleicht interessiert dich, dass ich gerade mal ein bisschen herumgetestet habe (wegen etwas ganz anderem) und dabei zufällig darauf gestoßen bin, dass der „Antworten“-Text deines Plugins irgendwie „in den Kommentar rutscht“, wenn der Kommentator Blödsinn macht wie z.B. HTML-Tags im Kommentar nicht zu schließen. Kann man bei mir im Blog sehen:

    http://blog.todamax.net/2014/vielen-dank-fuer-eine-geraeteunabhaengige-haushaltsabgabe/#comment-236584

    Ich versuche mal, dir das hier zu zeigen (könnte aber sein, dass dein WordPress sämtliche nun folgenden nicht korrekt geschlossenen Tags rauswirft, dann passiert wohl gar nichts).

    Ich halte das aber nicht wirklich für einen schlimmen Bug deines Plugins sondern mehr so ein Ding von „naja, wenn einer auch so einen Blödsinn eingibt…“ 🙂

    Test Start:
    blafasel

    hugahuga juggujuggu blermpf weg he ugu ugu buh strike !!

  8. Ha! Siehste? Da oben? Das „Antworten“ ist jetzt Teil des Blockquotes und durchgestrichen“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.