Heute geht’s mal um bewegte Bilder. Nein, ich spreche hier nicht von Videos. Es geht um Bilder, auf denen sich ein kleiner Bildausschnitt in Endlosschleife bewegt. Den Link dazu hab ich schon seit einiger Zeit unter meinen Lesezeichen.

Anzeige

Trotz der meist recht einfachen Bewegungen ist der Effekt irgendwie spannend. Ich zeig euch mal ein Beispielbild. Dieses und weitere Bilder dieser Art findet ihr auf hongkiat.com. Für diese Art der Fotografie wurde sogar ein eigener Begriff erfunden: „Cinemagraph“.

Bildquelle: simonmodery.com

Update: Kurz, nachdem ich diesen Artikel veröffentlicht habe, hab ich noch eine größere Sammlung solcher Cinemagraph-Werke entdeckt. Guckt selbst: Inspiration: 52 Stunning Cinemagraph’s

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.