Ich dachte eigentlich, die Zeiten von Blogverzeichnissen, Toplisten und anderen angeblich Besucheransturm-verursachenden Diensten seien vorbei. Trotzdem sehe ich auf einer sehr großen Zahl der Blogs, die ich regelmäßig besuche, Buttons, die der Betreiber des Blogs einbinden muss, wenn er in einem Blog-Verzeichnis gelistet werden will. Persönlich bin ich ja sehr skeptisch, ob der Aufwand den Nutzen rechtfertigt, bzw. was ich für den eingebundenen Button eines Blog-Verzeichnisses wirklich an Besuchern bekomme.

Selbstversuch

Probieren geht über studieren, wie immer. Also hab ich mich mit picomol gerade eben bei bloggerei.de angemeldet und natürlich den geforderten Button, rechts unten in meine Sidebar, eingebaut. Jetzt werde ich das Ganze ein paar Wochen laufen lassen und dann – mal sehen. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass ich mehr als eine Hand voll Besucher pro Tag über bloggerei auf meinen Blog locken kann. Wobei ich bei 4-5 täglichen Besuchern eigentlich schon positiv überrascht wäre.

Ich werde auf jeden Fall darüber berichten, ob es sich auszahlt, oder ob man in der Zeit, in denen man sich in Blogverzeichnissen registriert, besser an neuen Artikeln schreiben sollte.

Eure Erfahrungen

Habt ihr einen Blog und setzt Blogverzeichnisse ein? Bringen sie Besucher? Oder habt ihr sie nur mehr aus „historischen Gründen“ eingebunden? 😉

Anzeige


7 Kommentare

  1. Also so richtig bringen diese nichts. Ich habe vielleicht 1 Besucher am Tag die darüber kommen.
    Noch habe ich bei meinem Blog die Dinger drin, aber ich glaube die fliegen demnächst auch alle raus.

    Bin mal auf deine Erfahrungen gespannt…

  2. Nein, bringt nichts. Ist nur Balsam auf der Seele, wenn man hoch gerankt wird 😉

  3. Also bringts eher dem eigenen Ego was, anstatt dem Blog 🙂

  4. Pingback: 1 Woche Blogverzeichnis. Was hat’s gebracht? | picomol.de

  5. Und dem Blogverzeichnis bringts im besten Fall noch einen netten Backlink. Ich hatte sowas auch mal im Blog, habs dann aber rausgeschmissen weils mir überhaupt nix gebracht hat. Twitter, Facebook und Co. sind da viel ergiebiger.

  6. Lange hast du den Button von der bloggerei ja nicht auf deiner Seite gelassen. Bin dort auch angemeldet, da kommen vielleicht so 5-10 Besucher pro Tag.

  7. ich glaube schon, dass solche Verzeichnisse noch was bringen. Zwar nicht viel, aber immerhin 1 Link 🙂

  8. Naja, auch wenns nur ein Besucher am Tag ist, solange es nichts kostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.