Open-Source

Als Ubuntu-Nutzer und Open-Source-Liebhaber ist mir dieses Thema natürlich besonders wichtig. Beiträge über Linux- und Open-Source-Entwicklung sowie Umfragen dazu gibt es hier vermehrt.

10. Juni 2008 · Kommentieren · Kategorien: Open-Source · Tags:

Das Dokumentformat Open XML aus dem Hause Microsoft versucht momentan nach Open Document Text (ODF) zum zweiten ISO standardisierten Dokumentformat zu werden. Der Prozess scheint sich nun aber noch ein wenig hinzuziehen. Brasilien, Indien, Südafrika und Venezuela haben Einspruch gegen die Entscheidung der ISO, das Format als Standard anzuerkennen, abgelegt. Weiterlesen »

09. Juni 2008 · 27 Kommentare · Kategorien: Open-Source · Tags:

Diese Anleitung zur Erstellung von Deb-Paketen bezieht sich auf bereits kompilierte Programme, bzw. Programme die nicht kompiliert werden müssen (z.B. Python- oder Bash-Skripte). In dieser Anleitung wird nicht über die Erstellung von Deb-Paketen aus dem Quelltext gesprochen. Lasst euch nicht von der Länge der Anleitung abschrecken. Das dahintersteckende Prinzip ist ganz einfach, hat man es ersteinmal verstanden. Ich versuche hier lediglich jeden Schritt so genau und eindeutig wie möglich zu erklären. Weiterlesen »

Was ich gerade auf ubuntu.com las, könnte für einige AMD Grafikkarten-Nutzer in Zukunft interessant werden. Auf einen brainstorm-Eintrag, welcher eine Zusammenarbeit zwischen Canonical und AMD vorschlug um die Treiberqualität der Grafikkarten unter Linux/Ubuntu zu verbessern, antwortete ein Entwickler damit, dass es bereits eine Zusammenarbeit gäbe. Die Entwicklung würde in eine gute Richtung führen und sei komplett anders als noch vor einem Jahr. Außerdem sei ein monatlicher Veröffentlichungszyklus abgemacht worden. Weiterlesen »

07. Juni 2008 · 1 Kommentar · Kategorien: Open-Source · Tags:

Gestern erschien Google Gadgets erstmal für Linux. Heute sind bereits spezielle Pakete für Ubuntu verfügbar. Um Google Gadgets zu installieren, ist es nötige eine zusätzliche Paketquelle seinem System hinzufügen. Am einfachsten funktioniert dies unter System -> Systemverwaltung -> Softwarequellen im Reiter Software von Drittanbietern. Weiterlesen »

07. Juni 2008 · 2 Kommentare · Kategorien: Open-Source · Tags:

Am gestrigen Freitag erschien ein Bericht auf linux.com zur Linux-Distribution Ubuntu Ultimate Edition. Demnach ist das Betriebssystem kaum brauchbar und schon gar nicht als „ultimate“ einzustufen.

Ultimate Edition (UE) 1.8 ist ein angepassts Ubuntu Hardy Heron mit zusätzlichen Software-Quellen und einem anderen Design. Das Ziel der Entwickler, eine verbesserte, ja die ultimative Ubuntu-Version zu erschaffen ist der Meinung des Testers nach ziemlich verfehlt worden. Das Thema des Desktops ist verwirrend und keineswegs benutzerfreundlich, auch wenn das Design beim ersten Blick ziemlich modern aussieht. Es ist sehr dunkel, schwarz mit einigen blauen Elementen. Weiterlesen »

Vor einigen Tagen wurde Version 0.5 vom Kart-Spiel Supertuxkart veröffentlicht. Sechs neue Strecken sind hinzugekommen, außerdem enthält das Spiel einen neuen Spielmodus („Verfolge den Führenden“). Neue Strecken müssen von nun an entsperrt werden. Dazu sind Siege in Wettkämpfen von Nöten. Pakete stehen hier zum Download bereit.