Seit für mein HTC Desire S das Update zu Android 2.3.5 reinkam (vor mehreren Wochen), ist es möglich, mit Bordmitteln Screenshots zu erstellen. Bis dahin war das nur sehr umständlich möglich. Um einen Screenshot zu erstellen ist es notwendig …

Anzeige

  • … die Power-Taste gedrückt zu halten
  • und anschließend die Home-Taste zu drücken

Das Bildschirmfoto wird sofort gespeichert und ist dort aufzufinden wo sich auch alle anderen Fotos sammeln, in den Alben. Das Ganze ist übrigens nicht im Vanilla-Android drinnen, sondern eine HTC-Funktion. Allerdings sollen andere Hersteller, wie z. B. Samsung diese Methode der Bildschirmfotographie bereits im altbekannten Galaxy S ermöglichen.

Android Screenshot

PS: Die Komprimierung ist zwar etwas mies, aber besser als nichts ;-).

Anzeige


7 Kommentare

  1. danke für den Tipp.. hab ja auch ein Desire S und hab mich immer aufgeregt, keine Screenshot machen zu können ohne rooten..

  2. Entschuldigung, aber was bzw wo ist die Powertaste?? 🙁

  3. Aaah Gott sorry, habs jetzt – trotzdem daanke!! Endlich klappt das auch bei mir!!

  4. sry aber kann jmd mir die ‚bordmittel‘ erleutern oder wieso klappt des bei mir ned :s

  5. Hast du das Update auf die aktuelle Android-Version bereits durchgeführt?

  6. Hallo Leute. Hab ein htc desire s & am samstag ises mir runtergefallen und genau auf die Power taste ._. Die funktioniert jetz nur noch sehr schwer. Kanns kaum noch auswerfen, dafür gehts manchmal wie von geisterhand einfach an uuund es macht von ganz allein Screenshots obwohl ichs gar ned will 😀 & jetz wo ichs brauch gehts ned . Hab schon das neueste Update !

  7. Kann man das zum richten geben wegen der taste ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.