Mit Spannung wurde die heutige Facebook-Presseveranstaltung erwartet, von der Branchenkenner einen Konkurrenten für GMail, Hotmail und Co. erwarteten. Wie nun offiziell berichtet wurde, wird das soziale Netzwerk zu einer Kommunikationszentrale ausgebaut. Mark Zuckerberg sieht darin keinen „GMail-Killer“ oder ähnliches. Dabei sollen E-Mail, SMS und Internet-Sofortnachrichtendienste miteinander verschmelzen. Wer das ganze testen möchte, kann hier eine Einladung dazu anfordern. Details zum neuen Nachrichtendienst liefert folgendes Video, welches von Facebook veröffentlicht wurde.

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.