Glücklicherweise hat sich Firefox für Android geschwindigkeitsmäßig gegenüber früher sehr stark verbessert. Seit die native Benutzeroberfläche eingeführt wurde ist Firefox auch auf meinem recht betagten Desire S gut nutzbar. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Geschwindigkeit beim Eintippen einer URL oder eines Suchbegriffs mit der Zeit schlechter wird. Zwei Dinge helfen, die Denkzeit von Firefox beim Eintippen zu verkürzen.

Anzeige

Chronik leeren

Die Zeit die vergeht, bis beim Eintippen der Buchstaben Vorschläge aus der Chronik angezeigt werden, steigt mit der Größe der Chronik immer weiter an. Von daher sollten alle, die kein Ultra-über-drüber-Smartphone besitzen, einmal versuchen die Chronik zu löschen. Bei mir wirkt das wahrlich Wunder.

Vorgehen: Menü -> Einstellungen -> Privatsphäre -> Private Daten löschen

Suchvorschläge deaktivieren

Außerdem ist es für die Geschwindigkeit des Browsers beim Eintippen auch deutlich zuträglich, die Suchvorschläge zu deaktivieren. Bei aktuellen Smartphones mögen die ja Sinn machen. Bis bei mir aber die ersten Suchbegriffe erscheinen, hab ich das Wort schon vollständig reingeschrieben.

Vorgehen: Menü -> Einstellungen -> Anpassung -> Sucheinstellungen -> Haken bei Suchvorschläge anzeigen entfernen

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.