Als ich damals zu Google Mail gewechselt bin, war ich anfangs recht erstaunt bzw. enttäuscht darüber, dass es keine Vorschau für ausgewählte E-Mails gab. In der Zwischenzeit hab ich mich an das andere Bedienkonzept gewöhnt und vermisse die Funktion eigentlich nicht mehr. Trotzdem war ich heute sehr erfreut, als ich las, dass es seit heute möglich ist, eine E-Mail-Vorschau über die Google Mail Labs zu aktivieren.

Anzeige

Es ist eine klassische horizontale Fensteraufteilung möglich, als auch eine vertikale (besonders für Breitbildschirme interessant). Aktiviert werden kann die Gmail-Vorschau über diesen Link. Standardmäßig wird eine Mail, die länger als 3 Sekunden lang markiert ist, als gelesen markiert. Die Zeit kann aber angepasst werden.

Klar, die Funktion ist nicht wirklich neu. Yahoo, Hotmail und die meisten Desktop-Programme bieten sowas schon seit Jahren. Trotzdem könnte das fehlende Feature für den ein oder anderen bis heute einen Wechsel zu Gmail verhindert haben. [via]

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.