21. Februar 2012 · 3 Kommentare · Kategorien: Open-Source · Tags: ,

Kann man die Position der Unity-Leiste verändern? Hier eine detaillierte Liste der Ubuntu-Versionen und die Antwort auf die im Titel gestellte Frage.

Ubuntu-Version
Ubuntu 11.04 (Natty Narwhal)Nein
Ubuntu 11.10 (Oneiric Ocelot)Nein
Ubuntu 12.04 (Precise Pangolin)Nein
Ubuntu 12.10 (Quantal Quetzal)Nein
Ubuntu 13.04 (Raring Ringtail)Nein
Ubuntu 13.10 (Saucy Salamander)Nein
Ubuntu 14.04 (Trusty Tahr)Nein
Letzte Aktualisierung: 04. Januar 2014

Info

Es kommen täglich mehrere Nutzer auf den Blog, die danach suchen, wie man die Unity-Leiste, besser gesagt den „Launcher“ nach unten verlagern kann. Es gibt derzeit (abgesehen von dieser experimentellen, nicht empfehlenswerten Methode) keine Möglichkeit, diesen nach unten zu verlagern.

Diese Seite wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert. 🙂

Anzeige


3 Kommentare

  1. Also ich benutze schon seit längerem das addon und kann nur sagen es funkt.
    Manchmal sind zwar ein paar Grafikfehler(weiße Rechtecke im Laucher und in der oberen Leiste diese verschwinden aber wenn man sie versucht anzuklicken) die liegt aber glauch ich daran das ich eine ati karte habe und ich kann damit auch leben.

    habe es mit der anleitung gemacht:
    http://www.omgubuntu.co.uk/2011/12/how-to-customise-unity-like-never-before/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+d0od+%28OMG!+Ubuntu!%29

  2. Ubuntu 39.10 Ja
    🙂

  3. Diese Restriktion beim Anpassen meines Desktops sind einer der Gründe, warum ich mit unity noch immer noch nicht warm geworden bin. Egal, ich bin auf einen Tip gestoßen, wie man sich in unity zumindest eine Taskleiste am unteren Bildschirmrand erstellen kann:

    http://www.howtogeek.com/106150/how-to-add-a-taskbar-to-the-desktop-in-ubuntu-11.10/

    Auf der Seite gibt’s auch noch andere Tweak-Tips für unity, u.a. Abschalten des Global Menüs, Anordnung der Buttons wieder auf ‚Nicht-Apfel-Modus‘ umstellen, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.