09. Juni 2008 · Kommentieren · Kategorien: Internet · Tags:

Mit goosh.org ist nun das möglich, wovon alteingesessene Linux-Nutzer woll schon lange träumen. Google über die Kommandozeile zu kontrollieren.

Über den Befehl h oder help wird eine Hilfe mit den verfügbaren Befehlen ausgespuckt. Mit map können Google Maps, mit b speziell Blogs durchsucht werden. wiki durchsucht Wikipedia. Es ist außerdem möglich, mit einem Befehl direkt ein Wort oder einen Satz zu übersetzen, dies funktioniert mit dem Befehl t.

Anzeige

Beispiel für einen Kommandozeilenbefehl

Wenn ich „Franz spielt Fußball“ von deutsch nach englisch übersetzen lassen möchte, muss ich <Befehl> <Quellsprache> <Zielsprache> <Zu übersetzendes Wort/Satz> eingeben, in diesem Beispiel also:

t de en Franz spielt Fußballtranslating

Google übersetzt das dann und wirft folgendes aus:

"Franz spielt Fußball" from "german" to "english":
Franz plays football

Weitere Befehle für die Google-Kommandozeile

commandaliasesparametersfunction
web(search,s,w)[keywords]google web search
news(n)[keywords]google news search
more(m)get more results
blogs(blog,b)[keywords]google blog search
read(rss,r)<url>read feed of url
feeds(feed,f)[keywords]google feed search
place(places,map,p)[address]google maps search
translate(trans,t)[lang1] [lang2] <words>google translation
images(image,i)[keywords]google image search
video(videos,v)[keywords]google video search
clear(c)clear the screen
wiki(wikipedia)[keywords]wikipedia search
help(man,h,?)[command]displays help text
cd<command>change mode
site(in)<url> <keywords>search in a specific website
open(o)<url>open url in new window
go(g)<url>open url
lucky(l)[keywords]go directly to first result
ls[command]lists commands
addengineadd goosh to firefox search box
load<extension_url>load an extension
calculate(calc)[mathematical expression]evaluate a mathematical expression
settings(set)[name] [value]edit settings
gmail(mail)[compose]read & write mail in gmail *
loginlogin with your google account *
logoutlog out of goosh *

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.