04. Februar 2013 · 1 Kommentar · Kategorien: Open-Source · Tags:

Da das hier auch eine Art Notizblock für mich ist, gibt es heute wieder mal ein paar Zeilen für Liebhaber der Linux-Konsole. Ich muss ab und zu eine größere Anzahl an Thumbnails für einen Ordner voller Bildern erstellen. Das geht mit einem Terminal und dem Befehl convert ziemlich gut.

cd /weg/zum/bildordner
ls -1 *.jpg | while read file; do convert -resize 10% "$file" "thumbnail_$file"; done

Dabei bleiben die Originalbilder erhalten, die auf 10% der urspringlichen Seitenlängen verkleinerten Bilder erhalten den Präfix thumbnail_.

Anzeige


1 Kommentar

  1. Nur der Vollständigkeit halber: Brauch man eine feste Breite oder Höhe (z.B. 150px) kann man 10% durch 150x oder x150 ersetzen. Sind die Seitenverhältnisse egal kann man natürlich auch beides auf ein Mal mit z.B 150×150 festlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.