Ubuntu 10.10 bekommt ein überarbeitetes Design. Bereits jetzt, gibt es eine Vorschauversion darauf, was uns mit der nächsten Ubuntu-Version erwartet. Folgende Screenshots wurden aus dem Canonical Design Blog entnommen. Es handelt sich um das neue Light-Theme. Wer das neue Design testen will, kann das ganze ziemlich einfach unter Lucid Lynx installieren. Dazu muss nur folgende Paketquelle dem System hinzufügen und aktualisieren.

Anzeige

Copy & Paste – Anleitung gibt es hier dazu keine, da es sich hier um eine Testversion handelt, welche das System möglicherweise instabil machen könnte. Ich weiß nicht inwiefern das überall so problemlos funktioniert wie bei mir.

  • deb http://ppa.launchpad.net/murrine-daily/ppa/ubuntu lucid main

Ich peresönlich finde das neue Design rundum gelungen, bereits jetzt in der Vorschauversion. Das Ambiance-Theme wirkt deutlich stimmiger und moderner als die aktuelle Version. Was denkt ihr?

Anzeige


14 Kommentare

  1. ersetzt das theme die aktuellen live themes oder hat es einen eignene namen? ich mein mit ppa-purge wärs so oder so kein problem aber ich wüsst’s dennoch gerne vorher

  2. Tut mir leid, aber ich finde das Theme einfach nur hässlich – im Gegensatz zum aktuellen Ambiance-Theme. Ich weiß nicht (kommt mir viel zu oft über die Lippen) – es wirkt so flach, eingedrückt und das Orange gefällt mir überhaupt nicht.

    Ist natürlich nur meine eigene persönliche bescheidene (imho?) Meinung.

  3. Gibt’s das neue Theme auch schon auf deutsch?

  4. Hallo!

    Ich muss sagen, das Thema gefällt mir jetzt schon besser als das aktuelle. Ich weiß nicht, aber nach meinen Geschmack, ist das Jetzige echt nicht schön…. jedoch schaut das Neue noch unfertig aus! Der letzte Schliff oder nenne wirs das Gewisse Etwas vermiss ich noch.

    Die Lade- und Scrollbar sind kleiner, das finde ich sehr gut. Die Buttons selber sind mir aber zu grau, aber das kann man ja selbst auch leicht ändern 😀

    lg Jannsn

  5. Ich muss sagen, das Thema gefällt mir jetzt schon besser als das aktuelle. Ich weiß nicht, aber nach meinen Geschmack, ist das Jetzige echt nicht schön…. aber das Neue schaut unfertig aus! Der letzte Schliff oder nenne wirs das Gewisse Etwas vermiss ich noch.

    Die Lade- und Scrollbar sind kleiner, das finde ich sehr gut. Die Buttons selber sind mir aber zu grau, aber das kann man ja selbst auch leicht ändern 😀

    lg Jannis

  6. sry für den doppel Post

  7. Ich finde das neue Design sehr schön, nur die Menüs gefallen mir nicht so gut. Die Auswahl im Panel/Menüleiste hebt sich kaum vom Hintergrund ab. Und die Scrollbars sind mir persönlich etwas zu klein.

    Aber ansonsten ist das Design echt gelungen und es wird sich ja sicher bis zum Release noch etwas verändern.

    Wenn es nicht so furchtbar lahm wäre, würde ich es schon jetzt als dauerhaftes Design einstellen. Auf meinem Netbook ist die CPU zu 100% ausgelastet, wenn man nur die Maus über dem Hauptmenü bewegt und auch beim Zoom oder Ansichtswechsel in Nautilus verhält es sich sehr träge.

  8. Gerade die neuen Symbole bei der Fensterkontrolle und die Schriftart sind ein Graus. Positiv sind vielleicht noch die Buttons, die nun neutraler daherkommen und sich besser in das gewohnte „Computer-Einheitsgrau“ einpassen… Trotzdem: Fand Ambiance schon vorher seeehr mittelmäßig und durch die Neuauflage wird’s insgesamt nur noch schlimmer.

  9. Eine Verbesserung sehe ich hier auch nicht. Das gut getroffene dezente Grau als Menühighlight war eine sehr gute Wahl, das Orange fällt einfach wieder raus. Die neuen Fensterknöpfe sehen einfach anders aus – besser? Finde ich nicht. Ich hatte gehofft zumindest hier etwas Konstanz zu finden. Das man sich an „das Ubuntu“ gewöhnt, nicht immer nur 6 Monate und dann ist alles anders.

    Scrollbalken sind meiner Meinung nach die einzige Verbesserung. Aber das war nach Lucid auch nicht schwer. Insgesamt: Schade.

  10. Da bleibe ich doch lieber bei meinem Standardtheme Shiki-Brave.

  11. Ich finde, dass das neue Theme durchaus interessant aussieht. Das neue Orange gefällt mir eigentlich eher besser als das alte, und die Details wirken durchdachter (etwa die Checkboxen).

    Und ich habe ja schon immer gesagt, dass ein helles Grau zur dunklen Fensterdekoration von Ambience besser passt als das Braun: http://my.opera.com/freedo/blog/2010/03/06/ubuntus-neues-design 😉

  12. Also das Ambiance-Theme gefällt mir schon recht gut. Das Orange der neuen Version ist so ein bisschen das was ich bei der alten vermisst habe.
    Aber im Großen und Ganzen gefallen mir die Ubuntu-Gnome-Themes nicht mehr so gut. Irgendwie mag ich keine Extrafarben für die Fenster-Titelleiste mehr, seit ich Kubuntu gesehen habe. Da wirkt das Kwin-Theme irgendwie viel eleganter und vor allem unaufdringlicher. Zusammen mit dem Plasma-Theme Arezzo2 finde ich das viel moderner.

    Bisher habe ich bei Gnome noch nicht genau sowas gefunden. Ich hab allerdings schon seit einem halben Jahr nicht mehr nachgeschaut, da ich jetzt ja eh auf Kubuntu umgestiegen bin.

  13. gibt es kein GDM-Theme dazu?

  14. Methode fur Roulette

    Unglaublich dass sowas tatsächlich funktionieren kann 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.