Wie die ein oder anderen vielleicht wissen, hab ich vor einiger Zeit dem Blog ein neues Aussehen verliehen. Das Design hab ich selbst erstellt. Ich habe mir überlegt, das WordPress-Theme zu veröffentlichen und frei für alle Interessierten nutzbar zu machen.

Aber Achtung, momentan handelt es sich beim picoclean getauften Theme um eine Vorabversion. Eingestellt werden kann derzeit nur direkt in den Theme-Dateien was. Für einen, der sich damit auskennt, kein Problem. Anfänger können aber generell nichts ändern. Auch gibt es noch ein paar kleinere HTML-Fehler, die ich in der nächsten Zeit noch ausbessern werde.

Generell erwarte ich mir von dieser Veröffentlichung ein paar Rückmeldungen. Es wäre wirklich nett, wenn ihr das Theme kurz ausprobieren könntet, und Verbesserungsvorschläge sowie Fehlermeldungen hier in den Kommentaren oder über das Kontaktformular melden könntet.

In nächster Zeit werde ich versuchen, ein paar Einstellungsmöglichkeiten ins Adminmenü einzubauen. Das alles wird aber noch etwas dauern. Das Theme ist unter GPL V2 oder höher lizenziert. Ihr könnt das Theme also verwenden, verändern, weitergeben oder verkaufen. Die Lizenz muss aber erhalten bleiben. Viel Spaß mit dem Theme und ich hoffe auf Rückmeldungen.

Picoclean kann hier heruntergeladen werden: wpthemes.picomol.de/picoclean/

Anzeige


2 Kommentare

  1. Pingback: Eigenes Theme für WordPress erstellen | picomol.de

  2. Hallo Valentin,
    ich finde es klasse, dass du dein tolles theme veröffentlicht hat. Ich werde es vielleicht in meinem blog angepasst verwenden. Auf jeden Fall noch viel Spaß damit.
    Gruß DSIW

  3. Pingback: Alles neu macht der August | Jojos Blog

  4. Schönes Theme und schön, dass man merkt, dass du aktiv an der Weiterentwicklung arbeitest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.