Die letzten Tage war es hier ja relativ ruhig. Abgesehen davon, dass es derzeit einfach nicht viel zu schreiben gibt meiner Meinung nach, hab ich relativ viel Zeit in ein neues WordPress Theme gesteckt. Mit großer Freude darf ich es euch vorstellen: picolight. Es basiert auf meinem ersten WordPress-Theme picoclean. Allerdings ist im Laufe der Entwicklung wohl kein Stein auf dem anderen geblieben.

Anzeige

Responsives Webdesign

Picolight ist responsiv, das bedeutet, dass es sich dynamisch an verschiedene Browsergrößen anpasst. Das Theme sieht sowohl auf einem 24″-Desktop-Bildschirm, als auch auf einem kleinen Smartphone gut aus. Da ich noch sehr neu in dem Bereich bin, hat mich dieser Teil der Entwicklung am meisten Kraft gekostet. Jetzt bin ich aber mit dem Ergebnis erstmal zufrieden. Guckt euch das Theme mal von eurem Smartphone aus an. Ihr werdet staunen :-).

Design

Das neue Theme ist sehr hell gestaltet. Das macht es auf breiter Front einsetzbar und verleiht der Seite einen einladenden Charakter. Verwendet wird vor allem viel weiße Farbe (oder Nichtfarbe), ein paar helle Grautöne und ein dezentes Blau.

Hier ein paar Bilder des Themes mit verschiedenen Auflösungen:

Desktop-PC, Notebook

Netbook, Tablet

Smartphone

Funktionen

  • Headerbild ändern
  • Hintergrundbild/-farbe ändern
  • Menü konfigurieren
  • Widgets
  • Artikelbilder
  • Unterstützung für WP-PageNavi
  • Unterstützung für mitgelieferte WordPress-Widgets

Ausprobieren

Das Theme ist OpenSource. Ihr dürft also (fast) damit machen, was ihr wollte. Wär nett, wenn ihr mir Fehler meldet, sofern euch welche auffallen. Hab zwar so einiges getestet, aber irgendwas übersieht man leider immer bei solchen Dingen. Also schnell melden, die werden dann auch behoben :-).

Bis das Theme auf wordpress.org verfügbar sein wird, wird es noch ein Weilchen dauern. Das Theme ist bereits in der Warteschleifen, doch das kann sich ein paar Wochen ziehen. Wer es jetzt schon testen will, kann es ganz einfach hier herunterladen:

Alle weiteren Infos und Download

Anzeige


6 Kommentare

  1. Sehr schönes Themes, vor allem die Automatische Skalierung an die verschiedenen Endgeräte.
    Das ist doch schon viel schöner als das WP-Touch Addon.

    Da ist es doch fast schon schade, dass wir schon ein Theme haben 😉

  2. Sehr gut gelungen. 🙂
    Die Skalierung bei verschiedenen Fenstergrößen funzt prima.
    Und es wirkt auch sehr schlicht und aufgeräumt…

  3. Sehr schönes, einfach gehaltenes Theme. Vor allem die Smartphone-Ansicht finde ich besonders gelungen (WPTouch gefällt mir überhaupt nicht 🙂 , vor allem wird es langweilig, weil so ziemlich jedes WordPress-Blog dieses nutzt).

    Wirst du es auch hier im Blog nutzen oder bleibst du erst einmal bei picoclean?

  4. Hallo Valentin,
    dein neues responsive Theme ist wirklich klasse! Wirkt heller und angenehmer. Ich werde das ggf. mal bei mir einrichten. Dann kann ich auch das WPTouch-Plugin entfernen – man sieht es ständig.
    Ich habe es bei diesen Auflösungen erfolgreich getestet:
    -1280×800
    – 480×800
    – 800×480

    Gruß
    DSIW

    PS: Nun weiß ich auch, was „responsiv“ heißt.

  5. How do you delete images from the header? I manually deleted via ftp but then it leaves a blank image. Also can we find a way to use a image rotator – like an animated gif?

  6. ja, bin rundrum zufrieden mit diesem theme, herzlichen dank dafür!

    ich möchte aber scottys frage wiederholen, denn ich bin nicht wirklich auf eine lösung gekommen. wie kann man die vorgegebenen kopfzeilen-bilder löschen, so dass auch der eintrag entfernt wird?

    schöne ostern noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.