Dylan McCall brachte heute auf der ubuntu-art Mailing-Liste einen interessanten Vorschlag für die Installation von Ubuntu 8.10 vor. Er präsentierte die Idee einer Slideshow, welche während des Installationsvorganges dem unbeholfenen Nutzer oder Windows-Umsteiger einige Ubuntu-spezifische Eigenschaften erklären soll.

Anzeige

McCall stellte in der Vergangenheit öfters fest, dass neue Benutzer um ein Programm zu installieren, oft die Projekthomepage konsultieren und den noch zu kompilierende Quelltext herunterladen, bevor sie das Programm Hinzufügen/Entfernen von Ubuntu zur einfachen Installation von Software entdecken. Solche und ähnliche Dinge sollten dem Benutzer während der Installation nahegebracht werden. Außerdem könnte man die Slideshow dazu nutzen, um interessante, aber leider sehr versteckte Fähigkeiten oder Einstellungen des Systems zu präsentieren. Ein Beispiel dafür sind benutzerdefinierte Schriftarten für Anwendungen.

Auf Launchpad ist bereit das Projekt registriert. Die Slideshow soll mittels SVGs realisiert werden. Einige Musterbilder stehen hier zum Download bereit und sollen Anregungen für neue Ideen sein.

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.