10. Juni 2008 · 1 Kommentar · Kategorien: Open-Source · Tags: ,

Mark Shuttleworth, Gründer von Ubuntu und Besitzer der Firma hinter Ubuntu, Canonical, sieht die in letzter Zeit immer häufiger auftretenden Netbooks als große Chance für Linux.

Seinen Angaben zufolge, habe Canonical wenige Tage nach der Ankündigung von Ubuntu Netbook Remix bereits zahlreiche Anfragen von nahmhaften Computerherstellern erhalten. Shuttleworth sieht die kleinen Rechner nun als riesige Chance für Ubuntu, Linux und die freie Softwarewelt überhaupt.

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.