Wie ich so eben auf theinquirer vernommen habe, wird mit Ubuntu Natty eine neue Testmöglichkeit der Linux-Distribution eingeführt. Kurz nach der Veröffentlichung von Ubuntu 11.04 soll es möglich sein, die Cloud-basierte Software-Lösung ohne Installation und ohne großen Download zu testen. Das Ganze wird in einem handelsüblichen Browser ausgeführt. Kleiner Wermutstropfen: Unity steht nur in der 2D-Version zur Verfügung.

Anzeige

Diese Testversion soll auch die letzten Barrieren überwinden. Denn auch bei einer Live-CD seien laut Gerry Carr, Marketing Manager Canonicals, noch einige Hürden zu meistern.

Ich werde mir das Ganze sicher mal kurz ansehen und mal gucken, wie weit das Lock & Feel an die Desktop-Version rankommt, oder ob die Browser-Version eher abschreckend wirkt.

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.