26. Mai 2010 · 4 Kommentare · Kategorien: Internet · Tags:

Diese Frage werden sich wahrscheinlich die wenigsten von uns stellen. Denn mehr als eine dreistellige Anzahl von Facebook-Bekannten haben sicherlich nicht viele. Bei besonders prominenten Personen kann es allerdings schonmal vorkommen, dass es in die Tausender geht. Eine offizielle Erklärung davon, wo sich die Maximalgrenze an Freunden befindet bzw. ob es überhaupt eine gibt, ist nicht zu finden.

Anzeige

In verschiedenen Foren kursiert jedoch die Vermutung, dass das Maximal bei 5000 Freunden liegt. Mehr geht nicht…zumindest sagt das die Online-Community.

Siehe z.B. hier oder hier.

Anzeige


4 Kommentare

  1. ich hab mal gehört das es sich ab einem gewissen wert auf gefällt mir umstellt. dieser wert sollte 4000 sein. das stimmt aber nicht ab 4000 kann man definitiv noch freunde annehmen. bin auf die 5000 gespannt ^^

  2. http://www.facebook.com/metrickzoffiziell

    er hat 5003 und ich kann ihn nich mehr adden :(, meine vermutung is solang man unter 5000 hat kann man noch freundesanfragen bekommen,aber wenn man den 5000. annimmt kann dich keiner mehr adden, du kannst nur die noch vorhandenen annehmen…

  3. Ich habe gestern eine Freundschaftsanfrage von einem User mit 5.000 Freunden erhalten.
    Als ich versucht habe diese anzunehmen kam von Facebook nur die Meldung, das dieser User bereits zu viele Freunde habe und ich die Freundschaftsanfrage aus diesem Grunde nicht bestätigen könne.

    Also ist bei privaten Profilen eindeutig Ende im Gelände 😛

  4. Zitat FB: „Sorry, this user has already reached the maximum number of friends.“
    Und die Meldung kam bei diesem Profil: http://www.facebook.com/solveigthor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.